Modernes Tiefenlockerungsgerät mit geringem Eingriff in die Bodenoberfläche MZURI REHAB

Rehab ist ein besonders konzipiertes Tiefenlockerungsgerät mit minimalem Eingriff in die oberste Bodenschicht. Dies erhöht die Verfügbarkeit von Sauerstoff und Nährstoffen in den tieferen Schichten, stimuliert die Wurzelentwicklung und verbessert die Pflanzengesundheit.

Spezifikation

Anzahl der Reihen 5
Leistungsbedarf 150 - 300 PS
Betriebsgeschwindigkeit von 6 bis 10
Abstand Regierung 600 mm
Arbeitstiefe 200 - 400 mm

Spezifikation

Anzahl der Reihen 5
Leistungsbedarf 150 - 300 PS
Betriebsgeschwindigkeit von 6 bis 10
Abstand Regierung 600 mm
Arbeitstiefe 200 - 400 mm

MODERNES TIEFENLOCKERUNGSGERÄT MIT GERINGEM EINGRIFF IN DIE BODENOBERFLÄCHE

Rehab ist ein besonders konzipiertes Tiefenlockerungsgerät mit minimalem Eingriff in die oberste Bodenschicht. Dies erhöht die Verfügbarkeit von Sauerstoff und Nährstoffen in den tieferen Schichten, stimuliert die Wurzelentwicklung und verbessert die Pflanzengesundheit. Die schmalen Arbeitszinken mit Flügeln im unteren Teil sorgen für die Auflockerung des Bodens, insbesondere der unteren Schichten. In Verbindung mit dem Betrieb der Frontscheiben sorgt dies für eine minimale Beeinträchtigung der Deckschicht. Verbleibende Pflanzenreste schützen das Wasser und verringern die Erosion. Eine tiefe Lockerung des Bodens hingegen führt zu einer schnellen Wasserdurchdringung, einer guten Durchwurzelung und einem kräftigen Wachstum der Pflanzen, einer besseren Sauerstoffversorgung und einer erhöhten mikrobiellen Aktivität. Gut durchlüftete Böden erwärmen sich im Frühjahr schnell und ermöglichen eine frühe Aussaat, was den späteren Wasserverlust begrenzt.
Das Tiefenlockerungsgerät REHAB ist optional mit einem Säaggregat erhältlich – ideal für die Aussaat von Raps, tiefwurzelnden Pflanzen, Deckfrüchten und Zwischenfrüchten. Die Scharen sorgen für eine präzise Aussaattiefe in einem gelockerten, aber feuchten Saatbett. Dies schafft ideale Bodenbedingungen für die Keimung der Samen, das Aufgehen und das Wachstum der Pflanzen.
Eine tiefe Lockerung des Bodens fördert die Wurzelbildung der Pflanzen. Der Reihenabstand von 600 mm und die breiten Zwischenreihen fördern die Belichtung, Belüftung und Durchlüftung des Feldes. Die Pflanzen sind gesund und wachsen schnell. Die Sämaschine kann in wenigen Minuten durch Entfernen der 3 Kupplungsbolzen leicht an- und abgebaut werden.

  • Die an den Armen angebrachten vorderen Scheiben ermöglichen das Schneiden von Resten auf der Bodenoberfläche mit kontrolliertem Druck. Jeder Scheibenarm hat eine hydraulische Sicherheitsvorrichtung für eine gute Bodenanpassung.
  • Hydraulisch befestigte Untergrundlockerungssektionen mit zweiteiligen Arbeitselementen: Pflugzinke und Wechselflügel (verschiedene Flügeloptionen).
  • Verfestigungs- und Verdichtungssektion, hydraulisch einstellbar, bestehend aus Reifenrädern. Sie schließt die Lücke hinter dem Untergrund und hinterlässt einen festen Boden ohne Austrocknungsgefahr.

Möchten Sie mehr wissen?

Sie möchten mehr über das Produkt erfahren?


    test